Schilddrüse

L-Thyroxin

Etwa 5 von 100 Deutschen leiden unter einer Schilddrüsenunterfunktion

Die Schilddrüsenunterfunktion lässt sich durch Tabletten mit Schilddrüsenhormonen ausgleichen, diese werden täglich eingenommen. Hierdurch verschwinden die Beschwerden normalerweise.
Eine Schilddrüsenunterfunktion sollte so früh wie möglich behandelt werden. Eine Heilung ist bisher nicht möglich.
Folgerezept unkompliziert bei Medikamendo.de bestellen.
Schnell und unkompliziert 100% Datensicherheit Wiederholungsrezepte Medikamente gratis geliefert

Einfach. Sicher. Schnell.

Questions mobile phone Nur 5 Minuten

Bearbeitungszeit des medizinischen Fragebogens

Questions mobile doctor Fachkundige Prüfung

durch unseren Online-Arzt

Questions medication bag Kostenlose Lieferung

Ihre Medikamente innerhalb von 3 Werktagen

Jetzt Behandlung starten

L-Thyroxin

Rezept unkompliziert und schnell über Medikamendo.de bestellen

Das Wichtigste in Kürze

L-Thyroxin (Levvothyroxin) ist mit dem körpereigenen Schilddrüsenhormon identisch.

Das Schilddrüsenhormon trägt zur Aufrechterhaltung der Gehirnfunktion, des Nahrungsstoffwechsels und der Körpertemperatur bei.

Im Allgemeinen kommt es nur selten zu Nebenwirkungen.

Dauertherapie mit L-Thyroxin

Bei L-Thyroxin handelt es sich um eine Dauertherapie, um konstant einen guten Wert der Schilddrüsenhormone zu halten.
Es ist wichtig, dass die Tablette täglich morgens ca. eine halbe Stunde vor der Nahrungsaufnahme eingenommen wird.

Für wen ist eine Dauertherapie mit L-Thyroxin geeignet?

Die Anwendungsgebiete von L-Thyroxin umfassen die Behandlung von:

- Hypthyreose (Schilddrüsenunterfunktion)
- Prophylaxe einer Rezidivstruma nach Resektion
- Begleittherapie bei thyreostatischer Behandlung einer Hyperthyreose
- Suppressions- und Substitionstherapie bei Schilddrüsenmalignom
- Behandlung bei benignem Struma

L-Thyroxin Therapie

L-Thyroxin ist identisch mit dem körpereigenen Schilddrüsenhormon Thyroxin (L4), das im Organismus in das wirksamere Schilddrüsenhormon Triiodothyroxinin (T3) umgewandelt wird.

Die Schilddrüsenhormone wirken, indem sie an Schilddrüsenrezeptorproteine im Zellkern binden.

L-Thyroxin Therapie Einnahme

L-Thyroxin gibt es in der Wirkstärke 25μg, 50μg, 75μg, 100μg, 125μg, 150μg, 175μg und 200μg.
Eingenommen wird es normalerweise täglich morgens eine halbe Stunde vor dem Frühstück.

Ein Arzt bestimmt die richtige Dosierung abhängig von den Blutwerten.
L-Thyroxin wird unzerkaut mit einem Glas Wasser eingenommen
Blutdruck messen

L-Thyroxin bei Schilddrüsenunterfunktion

Kassenärztliche Behandlung und Medikamente online

Jetzt Behandlung starten

Wie wirkt L-Thyroxin?

L-Thyroxin wirkt sofort nach der ersten Einnahme, es dauert jedoch einige Wochen, bis sich die Symptome verbessern.

Bei L-Thyroxin handelt es sich um eine Dauertherapie, das Medikament muss täglich eingenommen werden.

Wieso ist L-Thyroxin rezeptpflichtig?

L-Thyroxin gehört zu den verschreibungspflichtigen Medikamenten und ist nur durch ein Rezept erhältlich.

Durch die Rezeptpflicht von Tabletten wird verschiedenen Risiken vorgebeugt:

- Missbrauch der Medikamente ohne die Indikation durch einen Arzt
- Wechselwirkung mit anderen Medikamenten
- Steigerung von bekannten Nebenwirkungen durch falsche Einnahme
- Lebensbedrohliche Überdosierung

Nebenwirkungen von L-Thyroxin?

Generell ist die Therapie mit L-Thyroxin bei sachgemäßer Anwendung in der vorgegebenen Dosierung in der Regel gut verträglich und des sind kaum Nebenwirkungen zu erwarten.

Bei Überdosierungen oder bei individuellen Unverträglichkeiten kann es unter anderem zu schweren Herzrhythmusstörungen, Angina pectoris, Bluthochdruck, Fieber, Erbrechen, Durchfall, Schlaflosigkeit und übermäßigen Schwitzen kommen

Kontraindikationen

L-Thyroxin sollte nicht eingenommen werden, wenn eine Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff, eine unbehandelte Hyperthyreose, eine unbehandelte adrenale oder hypophysäre Insuffizienz besteht sowie bei akutem Myokardinfarkt, akuter Myokarditis oder akuter Pankarditis.
ARD, RTL und ntv

Das sagen unsere Kunden

Kourier klingelt an Haustür

Wenn mein Arzt für meine Wiederholungsmedikamente ein Blutbild haben möchte, kommt eine medizinisch ausgebildete Fachkraft zu mir nach Hause und nimmt Blut ab. Großartig!

Manuela D. 42 Jahre

Als Patient mit einem chronischen Leiden spare ich mir nun die zeitaufwendigen Wege in die Arztpraxis und Apotheke am Quartalsanfang. Ich musste am Anfang nur einmal einen Fragebogen ausfüllen, seit dem bestelle ich meine Medikamente mit wenigen Klicks.

Gerd S. 65 Jahre

Mutter und Sohn am Smartphone

Früher gab es Online Behandlungen nur für Selbstzahler. Nun kann ich endlich auch als gesetzlich Versicherte meine Wiederholungsmedikamente ganz einfach online bekommen und ich zahle nicht mehr als sonst.

Birgit B. 51 Jahre

Sicher in allen Belangen

Medizinrecht - Jens Prütting
Hosted in Germany
DSGVO approved