Heart with blood pressure monitor

Metoprolol

Etwa 20 bis 30 Millionen Deutsche leiden unter Bluthochdruck

Durch eine Therapie des Blutdrucks werden in den meisten Fällen gute Blutdruckwerte erreicht.
Durch eine gute Einstellung der Blutdruckwerte wird das Risiko für eine Herz-Kreislauf-Erkrankung gesenkt
Folgerezept unkompliziert bei Medikamendo.de bestellt
Schnell und unkompliziert 100% Datensicherheit Wiederholungsrezepte Medikamente gratis geliefert

Einfach. Sicher. Schnell.

Questions mobile phone Nur 5 Minuten

Bearbeitungszeit des medizinischen Fragebogens

Questions mobile doctor Fachkundige Prüfung

durch unseren Online-Arzt

Questions medication bag Kostenlose Lieferung

Ihre Medikamente innerhalb von 3 Werktagen

Jetzt Behandlung starten

Metoprolol

Rezept unkompliziert und schnell über Medikamendo.de bestellen

Das Wichtigste in Kürze

Metoprolol verlangsamt die Herzfrequenz und erleichtert dem Herzen, Blut durch den Körper zu pumpen.

Bei Metoprolol handelt es sich um einen Betablocker.

Im Allgemeinen kommt es leichten Nebenwirkungen, die von kurzer Dauer sind.

Dauertherapie mit Metoprolol

Bei Metoprolol handelt es sich um eine Dauertherapie, um den Blutdruck konstant auf einem gutem Wert zu halten.
Es ist wichtig, Metoprolol täglich einzunehmen, auch wenn man sich gut fühlt um den bestmöglichen Effekt zu erreichen.

Für wen ist eine Dauertherapie mit Metoprolol geeignet?

Die Anwendungsgebiete von Metoprolol umfassen die Behandlung von:

- Hypertonie (Bluthochdruck),
- Koronarer Herzkrankheit,
- Angina pectoris
- tachykarde Herzrhythmusstörungen sowie
- die Akutbehandlung eines Herzinfarkts

Metoprolol Therapie

Bei Metoprolol handelt es sich um einen Betablocker.
Es wirkt, indem es die Reaktion auf Nervenimpulse in bestimmten Teilen des Körpers, wie dem Herzen, beeinflusst.
Dadurch verlangsamt sich die Herzfrequenz und der Blutdruck sinkt.
Durch die Senkung des Blutdrucks wird die Blut- und Sauerstoffmenge, die zum Herzen geführt wird, erhöht.

Metoprolol Therapie Einnahme

Die Dosierung sowie die Häufigkeit der Einnahme von Metoprolol wird von Ihrem Arzt individuell auf Sie angepasst und unterscheidet sich je nach medizinischem Problem.

Die Tablette sollte täglich um die selbe Zeit während oder nach einer Mahlzeit eingenommen werden.
Blutdruck messen

Metoprolol bei Bluthochdruck

Kassenärztliche Behandlung und Medikamente online

Jetzt Behandlung starten

Wie schnell wirkt Metoprolol?

Metoprolol beginnt nach etwa einer Stunde zu wirken. Ein bis zwei Stunden nach der Einnahme ist die maximale Konzentration erreicht. Die Wirkung hält für 6 - 12 Stunden an.

Die maximale Wirkung wird nach Tagen bis Wochen erreicht. Dies ist der Grund, warum am Anfang einer Therapie die Dosis langsam gesteigert wird.

Wieso ist Metoprolol rezeptpflichtig?

Metoprolol gehört zu den verschreibungspflichtigen Medikamenten und ist nur durch ein Rezept erhältlich.

Durch die Rezeptpflicht von Tabletten wird verschiedenen Risiken vorgebeugt:
- Missbrauch der Medikamente ohne die Indikation durch einen Arzt
- Wechselwirkung mit anderen Medikamenten
- Steigerung von bekannten Nebenwirkungen durch falsche Einnahme
- Lebensbedrohliche Überdosierung

Nebenwirkungen von Metoprolol?

Generell ist die Dauertherapie von Metoprolol sehr gut verträglich.

Kontraindikationen

Metoprolol darf nicht angewendet werden, wenn gegen einen der Bestandteile eine Überempfindlichkeit besteht. Außerdem ist es kontraindiziert, Metoprolol einzunehmen, wenn sie eine unbehandelte Herzinsuffizienz haben, unter Bradykardie, einem Sinusknoten-Syndrom, einer Hypotonie oder metabolischen Azidose leiden. Weitere Kontraindikationen sind im Beipackzettel aufgeführt. Es ist wichtig, dass Ihr Arzt über weitere Diagnosen Bescheid weiß, um die richtige Therapie für Sie einzuleiten.
ARD, RTL und ntv

Das sagen unsere Kunden

Kourier klingelt an Haustür

Wenn mein Arzt für meine Wiederholungsmedikamente ein Blutbild haben möchte, kommt eine medizinisch ausgebildete Fachkraft zu mir nach Hause und nimmt Blut ab. Großartig!

Manuela D. 42 Jahre

Als Patient mit einem chronischen Leiden spare ich mir nun die zeitaufwendigen Wege in die Arztpraxis und Apotheke am Quartalsanfang. Ich musste am Anfang nur einmal einen Fragebogen ausfüllen, seit dem bestelle ich meine Medikamente mit wenigen Klicks.

Gerd S. 65 Jahre

Mutter und Sohn am Smartphone

Früher gab es Online Behandlungen nur für Selbstzahler. Nun kann ich endlich auch als gesetzlich Versicherte meine Wiederholungsmedikamente ganz einfach online bekommen und ich zahle nicht mehr als sonst.

Birgit B. 51 Jahre

Sicher in allen Belangen

Medizinrecht - Jens Prütting
Hosted in Germany
DSGVO approved